ac8c3116a6a5585f01fd16ec2882260c.jpg

Info-Termin beim Arzt buchen

Sie interessieren sich für die Kupferkette und hätten gerne einen Info-Termin bei einem trainierten Arzt? Wir vereinbaren gerne einen Termin für Sie!
Nennen Sie uns Wochentage und Uhrzeiten zu denen Sie einen Info-Termin bei einem GyneFix-Arzt wahrnehmen könnten. Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung die typischen Öffnungszeiten von Arzt-Praxen.

Was ist die Kupferkette?

Alle Infos rund um die Kupferkette auf einen Blick. Wie wirkt Sie? Wie sicher ist Sie? Wie lange kann Sie angewendet werden? ...

Menstruation & Regelschmerzen

Verschlimmert sich mit der Kupferkette die Menstruation? Kann man trotz Kupferkette eine Menstruationstasse verwenden? ...

Welche Vorteile hat die Kupferkette?

Ist die Kupferkette die richtige Verhütung für mich? Was muss ich beachten? Welche Vorteile bringt sie mit sich? ...

Erfahrungen mit der Kupferkette

Welche Erfahrungen wurden mit der Kupferkette gesammelt? Warum kennen manche Ärzte die Kupferkette nicht oder raten davon ab?

Kupferkette zur Verhütung

Die GyneFix® Kupferkette als Verhütungsmethode

Immer mehr Frauen interessieren sich für die Kupferkette GyneFix® als Verhütungsmethode ohne Hormone. Die Kupferkette GyneFix® gehört zu den IUPs (Intrauterinpessar) und ist eine Neuentwicklung die sich in der Wirkweise an der Kupferspirale orientiert, ihr gegenüber jedoch eine Reihe von Vorteilen aufweist. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Kupferkette GyneFix®. Erfahren Sie mehr über die Wirkweise, Vorteile und Charakteristika der Kupferkette GyneFix® im Rahmen einer Verhütung ohne Hormone.

Die Verhütung mit der Kupferkette ist durch ihr Wirkprinzip besonders effizient. Ähnlich einer konventionellen Kupferspirale wird die Kupferkette in die Gebärmutter eingesetzt und kann dort bis zu fünf Jahre verbleiben und verhütend wirken. Die Kupferkette verfügt mit einem Pearl-Index von 0,1 - 0,5 über eine ausgezeichnete Sicherheit in Bezug auf die Verhütungsleistung. Die Kupferkette zählt zu den Verhütungsmethoden ohne Hormone und die Anwenderinnen schätzen insbesondere das Ausbleiben von durch Hormone verursachten Nebenwirkungen. Zudem sind Anwendungs- bzw. Einnahmefehler ausgeschlossen, was zusätzlich eine Unbeschwertheit in Sachen Verhütung ermöglicht. Aus diesem Grund kann der Kupferkette GyneFix® nicht nur eine ausgezeichnete Methodensicherheit, sondern auch eine hevorragende Gebrauchssicherheit bzw. Anwendungssicherheit als Verhütungsmethode bescheinigt werden.

Verhütungsmethoden ohne Hormone

Immer mehr Frauen wünschen sich eine Verhütungsmethode ohne Hormone. Hormonelle Verhütungsmethoden sind manchmal Auslöser für eine Reihe von unerwünschten Nebenwirkungen, die das Leben der Frauen auf verschiedene Weise einschränken können. Depressionen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Zyklusstörungen sowie die Steigerung des Risikos für Herzinfarkt und Schlaganfall können die Kehrseite der hormonellen Verhütungsmethoden sein.

Besonders die Realisierung eines späteren Kinderwunsches kann durch die Anwendung hormoneller Verhütungsmethoden erschwert werden, da der Körper nach Absetzen der Hormone oft einige Zeit benötigt bis er seinen natürlichen Rhythmus wieder gefunden hat.
Die Verhütung mit der Kupferkette GyneFix® ist ein möglicher Weg, ohne Hormone und trotzdem sicher zu verhüten.


Kupferkette GyneFix® auf einen Blick:

  •     Verhütungsmethode ohne Hormone
  •     hohe Sicherheit durch einen Pearl-Index von 0,1 - 0,5
  •     Wird als Intrauterinpressar (IUP) in die Gebärmutter eigesetzt
  •     Wirkungsdauer bzw. Tragedauer 5 Jahre
  •     Kosten: 200 - 400 Euro mit Einsetzen (abhängig von Untersuchungsaufwand, Art der Betäubung, Nachsorge etc.)
  •     erstes IUP welches aufgrund seiner geringen Größe auch für junge Mädchen und Frauen sehr gut geeignet ist
  •     geringe, selten auftretende Nebenwirkungen
  •     sehr verträgliche Langzeitverhütung